Neuer Service des deutschen Sicherheitsspezialisten 8ack

Neuer Service des deutschen Sicherheitsspezialisten 8ack Das neue IT-Sicherheitsgesetz verpflichtet Betreiber kritischer IT-Infrastruktur (KRITIS) zu umfangreichen Maßnahmen, um sich gegen Cyber-Bedrohungen und Angriffe aus dem Internet zu schützen. Generell gilt, je abhängiger ein Unternehmen von der digitalen Wertschöpfungskette ist, umso zwingender sind entsprechende Initiativen.

Insbesondere Denial-of-Service- (DoS-) und Distributed-Denial-of-Service- (DDoS-) Attacken können die IT eines Unternehmens komplett lahmlegen – bis zu der Abschaltung von Online-Shops oder der Blockade von Warenwirtschaftssystemen. Welche Auswirkungen ein DDoS-Angriff auf das eigene Unternehmen haben kann, lässt sich nun mit dem neuen 8ack-DDoS-Analyse-Service ermitteln. Er basiert auf einer eigenentwickelten Analyseplattform des deutschen Sicherheitsanbieters.

Anhand der Analyse-Ergebnisse erkennt ein IT-Verantwortlicher innerhalb von lediglich 30 Minuten die potenziellen Gefahren für sein Unternehmen und kann kontinuierlich überprüfen, ob die Verteidigungsmechanismen auf dem aktuellsten Stand sind. Mit dem DDoS-Stresstest von 8ack lässt sich prüfen, ob die eigene Anti-DDoS-Appliance wie gewünscht funktioniert, die jeweiligen Administratoren für einen DDoS-Angriff ausreichend geschult sind, der Workflow und die Unternehmenspolicies optimiert sind und mit welchen Ausfällen bei einem „erfolgreichen“ Angriff zu rechnen sind.

Mit dem Analyse-Service lassen sich verschiedene Angriffsvektoren durchführen. Dazu gehören Volumenattacken von 100 MBit/s bis zu 10 GBit/s zur Simulation von Reflection-/Amplification-Attacken, aber auch Layer-7-Angriffe, um einzelne Dienste gezielt zu überlasten.

Deutsche Sicherheitskompetenz

Die DDoS-Experten von 8ack helfen dem Unternehmen, die Risikofaktoren zu bewerten und einen Einblick in reale operative und finanzielle Auswirkungen eines erfolgreichen Angriffs zu erhalten. Diese Informationen ermöglichen fundierte Entscheidungen in Bezug auf einen potenziell notwendigen DDoS-Schutz.

Bei Bedarf unterstützt 8ack bei der Erfüllung rechtlicher Rahmenbedingungen, bei Notfällen und bei der Implementierung von Schutzmaßnahmen gegen DDoS-Cyber-Bedrohungen.

Weitere Informationen finden sich unter https://8ack.de/p/ddos-stresstest/

8ack
Björn Christiansen
Werftbahnstr. 8

24143 Kiel
Deutschland

E-Mail: mail@8ack.de
Homepage: http//:www.8ack.de
Telefon: 0431 55683481

Pressekontakt
New Technology Communications
Uwe Scholz
Albrechtstr. 119

12167 Berlin
Deutschland

E-Mail: uscholz@uscholz.com
Homepage: http://www.uscholz.com
Telefon: 01723988114