Neuer Name, frisch sanierte Trails, Weltcup – Dual Enduo Strecke geplant

Neuer Name, frisch sanierte Trails, Weltcup - Dual Enduo Strecke geplant Beeindruckende Bergmassive, weite Flächen, erfrischende Seen – die Berg- und Seelandschaft Südkärntens hat Mountainbikern viel zu bieten. Aushängeschild der Region ist der MTB ZONE Bikepark Petzen mit dem elf Kilometer langen Flow Country Trail. Am 19. Mai nimmt die Seilbahn ihren Betrieb wieder auf – und damit beginnt die Mountainbike-Saison.

Bis weit in den Mai hinein bedeckt Schnee das über 2.000 Meter hohe Bergmassiv. Unten im Tal haben die Arbeiten an der Strecke bereits im April begonnen. Doch der obere Teil des bis auf 1700 Meter reichenden Flow Country Trails brauchte bis in den Mai hinein, bis er schneefrei war. Zudem bedecken umgestürzte Bäume die Strecke, denn Winterstürme hatten stark gewütet.

Frisch sanierte Trails
Viel zu tun für das sechsköpfige Shapeteam von Bikeparkbetreiber und Streckendesigner Diddie Schneider. Doch bis zum dritten Maiwochenende soll der Trail befahrbar und zu einem großen Teil frisch saniert sein. Bremswellen ausbessern, Erosionsschäden beseitigen, neuen Sand auftragen – die Arbeiten an einer 11 Kilometer langen Strecke nehmen kein Ende. Darum laufen die Sanierungsarbeiten über die komplette Saison hinweg weiter. Nur so kann der Parkbetreiber den Gästen einen Top-Trail bieten.

Der Flow-Country-Trail an der Petzen ist einer der längsten Mountainbike Flow Trails der Welt und von der IMBA (International Mountain Bicycling Association) ausgezeichnet als bester dieser Art weltweit. Mit unzähligen Anliegerkurven, Wellen, Tables und einem Gefälle von rund zehn Prozent gewährleistet er den beliebten „Flow“, das typische euphorisierende Fahrgefühl. Anfängern fordert er geringe Technikkenntnisse ab. Fortgeschrittene nehmen die Kurven und Sprünge mit höherer Geschwindigkeit und haben so ebenfalls großen Spaß. Alle Fahrer genießen das beeindruckende Panorama.

Anders als der Flow-Country-Trail ist der sieben Kilometer lange Thriller eine technisch anspruchsvolle Strecke. Der Enduro Trail führt über naturbelassenes Terrain. Fels, jede Menge Wurzelwerk und enge Kurven fordern die Fahrer heraus. Auch er hat von den Winterstürmen einiges abbekommen. Doch die Parkbetreiber sind zuversichtlich, dass bis zum Saisonstart der Großteil wieder befahrbar ist.

Neu: Enduo Strecke ab Ende Juni
Mit Flow Country Trail, Thriller und Übungsparcours stehen an der Petzen insgesamt über 18 Streckenkilometer bereit. Eine vierte Strecke wird in Kürze gebaut. In wenigen Wochen beginnen die Arbeiten. Die neue Enduro-Strecke soll bis Ende Juni fertig sein und für den Stopp der Enduro World Series bereitstehen.

Damit ist dann an der Petzen ein schöner, vielfältiger Bikepark entstanden. Darum tritt die Anlage ab der Saison 2018 unter neuem Namen auf: MTB ZONE ist die Marke von Streckendesigner und Bikeparkbetreiber Diddie Schneider. Sie steht für ganz bestimmte Kriterien: gute Streckenpflege, Vielfalt, Kreativität und Sicherheit. Der Bikepark an der Petzen ist einer von insgesamt drei MTB ZONE Bikeparks.

Öffnungszeiten
Die Seilbahn im MTB ZONE Bikepark Petzen läuft vom dritten Maiwochenende bis zum zweiten Juniwochenende jeweils von freitags bis sonntags. Danach bis zum 9. Oktober täglich.
19.05.2018 – 21.05.2018
25.05.2018 – 27.05.2018
31.05.2018 – 03.06.2018
08.06.2018 – 10.06.2018
Ab 15.06. täglich bis 09.09.
Jeweils 9 bis 16 Uhr

Höhepunkte der Saison 2018:
Enduro World Series (EWS)
Eine vielbeachtete Serie rückt in diesem Jahr den MTB ZONE Bikepark Petzen in den Blickpunkt der internationalen Öffentlichkeit. Die Enduro World Series ist das Aushängeschild aller Enduro Wettkampfserien und ähnlich hochkarätig wie ein Weltcup. Die Serie besteht aus acht Stopps weltweit, die Veranstaltung an der Petzen ist die erste dieser Art im deutschsprachigen Raum. Unter den mehr als 30 Teams aus über 40 Nationen sind die weltbesten Enduro-Mountainbiker. An der Petzen kommen Österreich und Slowenien zusammen. Der EWS findet auf beiden Seiten der Grenze statt und ist der einzige Stopp der Serie, der zwei Länder vereint. Der Trailpark Jamnica auf slowenischer Seite bietet 12 naturbelassene, anspruchsvolle Trails. Die Fahrer dürfen sich auf einige der längsten Etappen der Geschichte der EWS einstellen, was das Ganze wohl zum interessantesten Rennen in der Saison machen wird. Eingebettet ist das Rennen in das slowenische Black Hole Bike Festival.
30. Juni bis 1. Juli
MTB ZONE Bikepark Petzen / Trailpark Jamnica

Bogenturnier
Nicht auf farbige Scheiben wird geschossen, sondern auf Figuren im freien Gelände wird beim 3D Bogenturnier im BOW ZONE Bogenparcours am MTB ZONE Bikepark Petzen. Der Wettkampf ist eine Kärntner Landesmeisterschaft. Die Sportart hat ihre Wurzeln im Jagdsport. Verschiedene 3D-Ziele stehen auf dem Parcours am Pirkdorfer See. Der Parcours ist täglich geöffnet. Für Interessierte und Neueinsteiger in den Sport gibt es Leihausrüstung und Einführungskurse.
1. Pirki-See-3D Sternturnier
Kärntner Landesmeisterschaft
21. Juni 2018
ein internationales WA-3D-Sternturnier
Veranstalter: BOWZONE – Bogenpark Petzen und BSC-Pirkdorfersee

MTB ZONE Bikeparks
MTB ZONE ist die führende Bikepark-Marke im deutschsprachigen Raum. Der MTB ZONE Bikepark Geisskopf liegt im Bayrischen Wald bei Bischofsmais. Weiterhin gibt es einen Park in Kärnten, und einen in Willingen im Sauerland. Alle befinden sich in der Regie von Diddie Schneider.
Die Parks stellen hohe Ansprüche an Steckenqualität und -pflege. Diddie Schneider realisiert immer wieder neue Ideen, die oftmals prägend sind für die gesamte Branche.

MTB Zone
3 Bikeparks
25 Strecken
55 km Gesamtlänge
6 Lifte (2 Sessellifte, 2 Gondelbahnen, 2 Schlepplifte)
Rund 45.000 Besucher pro Jahr
www.mtbzone-bikepark.com

MTB ZONE – Bikepark Geisskopf
Eröffnung 1999 als erster deutscher Bikepark
13 Strecken, 17 Gesamtkilometer
1 Sessellift, 1 Schlepplift
Besucher 2017: 18.000 Biker
Bikeverleih: Downhill, Enduro, E-Bikes
www.mtbzone-bikepark.com/geisskopf

MTB ZONE Bikepark Petzen
IMBA Trail Award 2014
3 Strecken, 25 Gesamtkilometer
1 Gondelbahn, 1 Schlepplift
Besucher 2017: 11 000 Biker
Bikeverleih: Downhill, Enduro, E-Bikes
www.mtbzone-bikepark.com/petzen

MTB ZONE – Bikepark Willingen
6 Strecken mit 13 km Gesamtlänge
1 Gondelbahn, 1 Sessellift
Besucher 2017: 15 000 Biker
Bikeverleih: Downhill, Enduro, E-Bikes
www.mtbzoen-bikepark.com/willingen

Konzeption und Streckenbau: Diddie Schneider
Pressetext, Abdruck honorarfrei

Kontakt
MTB ZONE Bikepark Petzen
Unterort 306
9150 St. Michael ob Bleiburg / Österreich
Telefon: +43 4235 2246-35
petzen@mtbzone-bikepark.com
www.mtbzone-bikepark.com/petzen

Pressekontakt:
REDAKTIONSBÜRO
susanne schulten
Telefon 02904 1039
Mobil: 0170 230 70 49
presse@mtbzone-bikepark.com
www.schulten-pr.de

MTB ZONE Bikepark
Diddie Schneider
Unterbreitenau 1

94253 Bischofsmais
Deutschland

E-Mail: geisskopf@mtbzone-bikepark.com
Homepage: http:/www.mtbzone-bikepark.com
Telefon: +49 9920 9031-35

Pressekontakt
REDAKTIONSBÜRO susanne schulten
Susanne Schulten
Hauptstraße 24a

59909 Bestwig
Deutschland / NRW

E-Mail: info@schulten-pr.de
Homepage: http://www.schulten-pr.de
Telefon: 02904 1039

Einen Kommentar schreiben.