Schadsoftware sorgt für Millionenschäden in Unternehmen

(Mynewsdesk) Bonn (news4today) – Cyberkriminalität richtet sich zunehmend gegen die deutsche Wirtschaft. Mit so genannter Ransomware attackieren Online-Erpresser Unternehmen und verursachen Schäden in Millionenhöhe. Aktuellen Statistiken des Bundeskriminalamts zufolge sind häufig auch kleine und mittlere Unternehmen im Visier der Kriminellen.

Immer mehr Firmen werden Opfer von digitaler Lösegelderpressung. Das Bundeskriminalamt registriert im Bundeslagenbericht zur Cyberkriminalität 2013 rund 6.800 Fälle von digitaler Erpressung, bei der so genannte Ransomware verwendet wurde. Infizierte Rechner oder Server-Systeme werden von den Erpressern nur gegen Zahlung eines Lösegelds wieder freigeschaltet. Die Ermittler gehen von Millionenschäden aus.

Trotz der wachsenden Bedrohung fehlt es in der Wirtschaft oft an Risikobewusstsein für Cyberkriminalität sowie Versicherungsschutz. Die Versicherungswirtschaft sieht die Unternehmen angesichts der wachsenden Bedrohung durch Cyberkriminalität beim Versicherungsschutz in der Pflicht. Wenn Firmen in ihren IT-Schutz investieren, profitieren davon letztlich auch alle Kunden des Unternehmens, durch verbesserten Schutz der Kundendaten“, erklärt Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland.

Ein kundenorientierter Versicherungsschutz reicht von der Haftpflichtdeckung bei Pflichtverletzung von Mitarbeitern des betroffenen Unternehmens bis zu Eigenschadendeckung bei Reputationsverlust. Versicherungsschutz gegen Cyberkriminalität kann Unternehmen bei großen Schadenfällen und Datenverlust gegebenenfalls sogar die Existenz retten“, verdeutlicht Ralph Brand. Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat in einer Pressemitteilung erklärt: „Die Sicherung der Kommunikation und Informationstechnik ist eine gemeinsame Aufgabe von Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.“ Damit unterstreicht de Maizière die Bedeutung einer koordinierten Zusammenarbeit gegen Cyberkriminalität.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qtlugy

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/schadsoftware-sorgt-fuer-millionenschaeden-in-unternehmen-49198

news4today
Kai Beckmann
Baarerstraße 94

6300 CH-Zug
Schweiz

E-Mail: info@news4today.de
Homepage: http://www.news4today.de
Telefon: –

Pressekontakt
news4today
Kai Beckmann
Baarerstraße 94

6300 CH-Zug
Schweiz

E-Mail: info@news4today.de
Homepage: http://
Telefon: –