Tag Archives: jagd

Jagdverordnung Hessen – Jäger glänzen durch Inkompetenz

Hessen modernisiert sein Jagdrecht. Nach dem Entwurf der Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) zur neuen Hessischen Jagdverordnung sollen Altfüchse künftig eine Schonzeit von Anfang Februar bis Mitte August haben, die äußerst selten vorkommenden Hermeline, Mauswiesel, Iltisse und Baummarder sollen demnach ganzjährig … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Jagd und Naturschutz – ein Zielkonflikt per se

Da hat man doch den Bock zum Gärtner gemacht! Der Deutsche Jagdverband (DJV) und seine Mitgliedsverbände haben den Status von Naturschutzverbänden. Wie ist das mit der landläufigen Vorstellung von Naturschutz zu vereinbaren: Jagd und Naturschutz? Dem Jäger geht es selten … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert

Waschbären – erfolgreiche Einbürgerung, nutzlose Jagd

“Die Einbürgerung des Waschbären ist erfolgreich verlaufen und nicht mehr rückgängig zu machen, wir sollten deshalb lernen, mit ihm leben zu müssen” konstatierte bereits 1981 Dr. Walburga Lutz, eine Pionierin der deutschen Waschbärenforschung.

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Schluss mit der Hobby-Jagd

Fragen Sie danach, welche Vorstellungen der unbescholtene Bürger von der Jagd hat, hören Sie vielleicht, dass der Jäger sich um kranke und verletzte Wildtiere kümmert, dass die Jagd gesundes Wildbret hervorbringt, dass der Jäger ja nicht nur tötet, sondern auch … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , | Kommentare deaktiviert

Hasenbestände gehen dramatisch zurück

Feldhasen auf dem Rückzug – Entgegen anders lautender Meldungen von Jagdverbänden geht Wildtierschutz Deutschland davon aus, dass der Bestand des Feldhasen seit Jahren dramatisch rückläufig ist. Demnach gibt es heute noch etwa halb so viele Hasen wie vor 10 Jahren. … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert

Büdinger Jagdaktionismus fördert Ausbreitung von Wildtierkrankheiten

Wildtierschutz Deutschland – Wie in der Wetterauer Zeitung zu lesen war, plant der Jagdverein Hubertus, Kreis Büdingen/Hessen, eine Massentötung von Füchsen, um die Verbreitung vereinzelt auftretender Fälle von Staupe und Räude einzudämmen. “Wir halten den Aktionismus des Vorsitzenden Jägers Mohr … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Luchs im Harz: Jäger sehen ihre Beute gefährdet

Wildtierschutz Deutschland Jäger sorgten einst für die Ausrottung des Luchses in Deutschland – im Harz wurde der letzte Luchs 1818 erlegt. Jetzt, wo die Wiederansiedlungsbemühungen des Naturschutzes Früchte tragen und im Nationalpark wieder eine überlebensfähige Luchspopulation lebt, wenden sie sich … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Grün-Rot ermöglicht Fallenjagd auf Fuchswelpen in Baden-Württemberg

Keine Chance für Baby-Füchse in Baden-Württemberg Wildtierschutz Deutschland kritisiert den nun vorgelegten Entwurf zur Durchführungsverordnung zum neuen Jagd- und Wildtiermanagementgesetz für Baden-Württemberg. Die Verordnung soll am 1. April des Jahres in Kraft treten. Nach dem Willen der grün-roten Landesregierung können … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Wildtierschutz Deutschland kritisiert geplantes Fuchsmassaker in Euskirchen

Fuchsmassaker in Euskirchen geplant

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Die Paarungszeit der Füchse ist die Hoch-Zeit der Jäger

Zurzeit hat der Fuchs besonders unter Nachstellung zu leiden: Jäger nutzen die Paarungszeit der Füchse, um die sonst so vorsichtigen Beutegreifer vor die Flinte zu bekommen. Zudem werden vielerorts so genannte “Fuchswochen” veranstaltet, bei denen mehrere Jäger gemeinsam versuchen, so … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert