8. Juni 2016: Deutschlands älteste BWL-Uni lädt zur Master-Klasse bei BASF ein

8. Juni 2016: Deutschlands älteste BWL-Uni lädt zur Master-Klasse bei BASF ein Die HHL lädt am 8. Juni 2016 zu einer Master-Klasse bei BASF in Ludwigshafen zum Thema “Scenario Planning” ein.

Die Szenarioplanung unterstützt Manager im Prozess der unternehmerischen Entscheidungsfindung. Wer klarer in die Zukunft blickt, kann neue Marktchancen schneller erkennen und ausschöpfen als seine Mitbewerber. Risiken werden schneller identifiziert und proaktives Agieren wird möglich, während andere nur reagieren können. Und je schneller sich die Märkte wandeln, desto entscheidender wird Zukunftskompetenz für den Erfolg eines Unternehmens.

Die TeilnehmerInnen der Master-Klasse können während der Veranstaltung mit Prof. Dr. Torsten Wulf, Akademischer Direktor des Center for Strategy and Scenario Planning an der HHL Leipzig Graduate School of Management, diskutieren. Es besteht zudem die Möglichkeit, sich über die Studienprogramme der HHL, die ihre berufsbegleitenden Studiengänge auch in Köln anbietet, zu informieren. HHL-Mitarbeiter und Absolventen stehen für Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen, Programminhalten und Finanzierungsmöglichkeiten der MBA und Masterstudiengänge zur Verfügung.

Wann?
Mittwoch, 8. Juni 2016, ab 19.00 Uhr

Wo?
BASF in Ludwigshafen

Agenda

ab 19.00 Uhr
Welcome

19.15 – 20.00 Uhr
Vortrag “Scenario Planning – How the use of scenarios enhances strategic decision making” (Prof. Dr. Torsten Wulf, Akademischer Direktor des Center for Strategy and Scenario Planning an der HHL)

ab 20.00 Uhr
Diskussion, Get together & Networking

Wir bitten um Anmeldung für diese Veranstaltung über http://www.hhl.de/eventregistration oder bei Anke Müller: E-Mail: anke.mueller(at)hhl.de. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Über die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Neben der internationalen Ausrichtung spielt die Verknüpfung von Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Die HHL Leipzig Graduate School of Management bietet ihre berufsbegleitenden Studiengänge (MBA und M.Sc.) neben Leipzig auch in Köln an. Die Unterrichtseinheiten an den Wochenenden finden jeweils in Köln statt, die zwei Präsenzwochen pro Jahr in Leipzig. Damit profitieren die Studenten von einer engen Verbindung zur HHL-Gemeinschaft bei gleichzeitig reduziertem Reiseaufwand. http://www.hhl.de

HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

Pressekontakt
HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614