Von der Bienen-Rettung bis zur Wundheilung: 7 Start-ups pitchen um 1. EY Public Value Award

Von der Bienen-Rettung bis zur Wundheilung: 7 Start-ups pitchen um 1. EY Public Value Award Die Finalisten für den 1. EY Public Value Award for Start-ups, der am 27. Oktober 2016 durch die HHL Leipzig Graduate School of Management in Kooperation mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young vergeben wird, stehen fest: Aus 90 Bewerbungen hat eine hochkarätige Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sieben Start-ups für das Finale ausgewählt, die auf ganz unterschiedliche, innovative Weise gesellschaftliche Fragestellungen zu lösen versuchen und so einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Zu den Finalisten zählen bettervest (Frankfurt), Coffee Circle (Berlin), Coldplasmatech (Greifswald), kiron Open University (Berlin), nearBees (München), Sonovum (Leipzig) und Töchter & Söhne (Berlin). Informationen zu den Finalisten finden sich auf der Wettbewerbs-Website http://www.eypva.com/finalisten.

Ab sofort können sich Interessierte als Besucher für die Award-Verleihung am 27. Oktober 2016 ab 17 Uhr in Leipzig, Hörsaal Süd auf dem HHL-Campus, Jahnallee 59, anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Vorabanmeldung jedoch unter folgendem Link erforderlich: http://www.eypva.com/awardverleihung.
Das Publikum erwartet eine spannende Veranstaltung, in der sich die Finalisten in Kurz-Pitches präsentieren werden, um nicht nur die Jury, sondern auch die Gäste zu überzeugen. Denn auch die Besucher vergeben in einem Voting-Verfahren einen der vier begehrten Preise. Außerdem wird am Abend der Verleihung die Award-Trophäe, die durch Absolventen der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle gestaltet wurde, erstmalig enthüllt und vorgestellt.

Der EY Public Value Award stellt den gesellschaftlichen Wert von Unternehmertum in den Fokus und möchte Gründerinnen und Gründer dazu anregen, ihren eigenen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenleben – eben zum Gemeinwohl – zu reflektieren. Leistet die Erfindung einen Beitrag für bessere Mobilität und ermöglicht dadurch mehr Lebensqualität? Erleichtert die App den Alltag? Trägt das gesamte Geschäftsmodell zum Gemeinwohl bei? Der Award soll solche und andere Ideen sichtbar machen und auszeichnen. Die Gewinner erwarten unter anderem eine Reise nach Palm Springs zum Strategic Growth Forum (1. Preis), eine Reise nach Rom zum Strategic Growth Forum (2. Preis) und eine Teilnahme an der German Valley Week 2017 (3. Preis). All diese Gewinne geben den jungen Unternehmen die Möglichkeit, sich mit Investoren und potenziellen Partnern zu vernetzen, ihre Bekanntheit zu steigern und ihr Geschäftsmodell auszubauen. http://www.eypva.com

Über die Gründerschmiede HHL Leipzig Graduate School of Management

Mit über 165 Gründungen, die in den letzten 18 Jahren von HHL-Absolventen ausgegangen sind, hat sich die HHL Leipzig Graduate School of Management zu einem sehr erfolgreichen Inkubator für Unternehmensgründungen entwickelt. Durch das Engagement der Gründer konnten bereits mehr als 2.800 Jobs geschaffen werden. 2013 und 2014 errang die HHL einen der drei ersten Plätze für die besten Gründerhochschulen in Deutschland innerhalb des vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und vom BMWi herausgegebenen Rankings “Gründungsradar”. Laut “Financial Times” liegt die HHL im Bereich Entrepreneurship innerhalb des M.Sc.- sowie des EMBA-Programms national auf Platz 1 bzw. global unter den Top 5. http://www.hhl.de/EntrepreneurialGraduateSchool

Über die Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (EY)

Die Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist eine der großen deutschen Prüfungs- und Beratungsorganisationen. In der Steuerberatung ist EY deutscher Marktführer. EY beschäftigt rund 8.900 Mitarbeiter an 21 Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Gemeinsam mit den 212.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation betreut EY Mandanten überall auf der Welt.
EY bietet sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Transaktionsberatung, Advisory Services und Immobilienberatung. Mit der “EY Start-up Initiative” bietet EY zudem jungen Gründerinnen und Gründern aktive Hilfestellung sowie zahlreiche Möglichkeiten der Vernetzung und des Improvements. http://www.de.ey.com sowie http://start-up-initiative.ey.com/?language=de#

HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

Pressekontakt
HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614