AKI auf der CeBIT: Druckprozesse – transparent, sicher und kontrollierbar

AKI auf der CeBIT: Druckprozesse - transparent, sicher und kontrollierbar Würzburg, 22. Februar 2017 — Die AKI GmbH präsentiert auf der CeBIT 2017 vom 20. bis zum 24. März ihre Lösungen für intelligentes Druckmanagement und zeigt in Halle 3/Stand B20, wie Unternehmen im Rahmen der Digitalisierung Druckprozesse transparent, sicher und kontrollierbar gestalten. Wie lässt sich Hochverfügbarkeit in der Druckumgebung realisieren? Wie können Treiber einfach installiert, verteilt, gesucht oder ersetzt werden? Wie automatisieren Unternehmen das Anlegen von Ausgabegeräten in SAP-Systemen? Wie sieht eine effiziente Konfiguration beim Austausch von Druckern aus? Antworten liefert AKI in Hannover anhand einer Reihe von Beispielen aus der Praxis.

Am Stand stellt AKI die aktuellen Versionen seiner PrinTaurus-Systeme Commander und SmartSpread vor: Der Schwerpunkt liegt auf PrinTaurus for SAP® Version 5.8 – damit wird das Druckermanagement auch unter SAP richtiggehend komfortabel. Vom PrinTaurus-Cockpit, dem Single-Point-of-Control über die gesamte Druckumgebung, können Administratoren Drucker anbinden, Änderungen vornehmen und Konfigurationsaufgaben automatisieren. Insbesondere in großen IT-Umgebungen spielt die plattform- und herstellerübergreifende Software ihre Stärken aus: Sie zeigt alle Print- und Spoolserver an und beschleunigt durch Multiselektion Änderungen an Druckerwarteschlangen -Treiber und Anschlüsse mehrerer Windows-Druckerwarteschlangen lassen sich serverübergreifend ändern und Ausgabegeräte automatisiert in allen SAP-Systemen gleichzeitig anlegen – etwa in den Produktiv-, Test- und QA-Systemen. Das Verbinden von 100 Print-Servern mit je 1.000 Druckerwarteschlangen dauert nur knapp über 30 Sekunden. Zudem identifiziert und entfernt PrinTaurus “Druckerleichen”, von denen aufgrund der vielen SAP-Sub-Systeme meist sehr viele existieren. Durch die umfangreichen Monitoring-Möglichkeiten ist darüber hinaus jederzeit überprüfbar, was mit einem Druckjob passiert – so verschwindet keiner mehr im Nirwana. Druckaufträge können verschlüsselt werden, um vertrauliche Dokumente zu schützen. Durch die Komprimierung der Druckjobs und eine intelligente Steuerung spart PrinTaurus CPU-Ressourcen und Bandbreite in LAN und WAN.

PrinTaurus Commander ist eine skalierbare, plattform- und herstellerunabhängige Druckmanagement-Lösung und sorgt für wirtschaftliches, komfortables und sicheres Drucken. Unternehmen steuern damit auch stark heterogene Druckerlandschaften schnell und einfach.

PrinTaurus SmartSpread vereinfacht die Zuordnung von Druckern: Endanwender “mappen” damit ihre Drucker einfach nach bestimmten Vorgaben selbst. Administratoren können das Mapping von Druckern regelbasiert vordefinieren und automatisiert ablaufen lassen.

Neben seinen Software-Lösungen stellt AKI am CeBIT-Stand verschiedene Service-Dienstleistungen wie den 24/7-Support vor.

ca. 2.900 Zeichen

AKI GmbH
Petra Krauß
Berliner Platz 9

97080 Würzburg
Deutschland

E-Mail: communication@aki-gmbh.com
Homepage: http://www.aki-gmbh.com
Telefon: +49 931 32155-0

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Axel Schreiber
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0