Tag Archives: bestandsregulierung

Fuchsjagd wegen fehlender natürlicher Feinde?

Das seit April 2015 in Luxemburg geltende Verbot der Fuchsjagd hat seinerzeit auch in Deutschland viele Diskussionen ausgelöst. Immer wieder taucht dabei von verschiedenen Seiten die Behauptung auf, die Jagd auf den Fuchs wäre unumgänglich, denn er habe keine natürlichen … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert

Luchs im Harz: Jäger sehen ihre Beute gefährdet

Wildtierschutz Deutschland Jäger sorgten einst für die Ausrottung des Luchses in Deutschland – im Harz wurde der letzte Luchs 1818 erlegt. Jetzt, wo die Wiederansiedlungsbemühungen des Naturschutzes Früchte tragen und im Nationalpark wieder eine überlebensfähige Luchspopulation lebt, wenden sie sich … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Die Paarungszeit der Füchse ist die Hoch-Zeit der Jäger

Zurzeit hat der Fuchs besonders unter Nachstellung zu leiden: Jäger nutzen die Paarungszeit der Füchse, um die sonst so vorsichtigen Beutegreifer vor die Flinte zu bekommen. Zudem werden vielerorts so genannte “Fuchswochen” veranstaltet, bei denen mehrere Jäger gemeinsam versuchen, so … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Mehr Wölfe und Luchse – weniger Rehe?

Zur Rechtfertigung der Jagd wird immer wieder auf die vielerorts fehlenden großen Raubtiere wie Luchs, Braunbär und Wolf verwiesen, die man zu ersetzen hätte. Doch diese auf den ersten Blick einleuchtende Logik entspricht nicht der Realität und ist zugleich der … Continue reading

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert