Ist Kosmetik auch für Männer sinnvoll?

 
Körperpflege ist schon längst kein reines Frauenthema mehr. Auch der Mann von heute ist gepflegt!
Das ist richtig und wichtig so. Denn welche Frau will schon zum ersten Date von einem haarigen, runzeligen Waldschrat überrascht werden. Die männlichen Optionen der Körperpflege haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

1 Gepflegte Haut für einen strahlenden Teint

Die tägliche Reinigung des Gesichts ist für einen strahlenden Teint notwendig. Diese sollte zwei Mal täglich erfolgen.

Ein Peeling eignet sich besonders, um feine Hautschuppen zu entfernen. Als angenehmner Nebeneffekt wird das Einwachsen der Barthaare dadurch verhindert. Hin und wieder empfiehlt sich auch eine Gesichtsmaske. Sie reinigt die Haut nicht nur, sondern bringt obendrein wichtige Nährstoffe mit, die die Haut frischer und gesünder erstrahlen lassen.
Um die Poren nach der Reinigung wieder zu verkleinern, den pH-Wert erneut herzustellen, eignet sich Gesichtswasser. Somit wird die Haut ebener und wirkt zudem frischer und gesünder.
Augencremes helfen der empfindlichen Haut der Augenpartie  gegen Krähenfüße, Tränensäcke und Augenringe.
Generell ist eine passende Hautcreme auch für den Mann von Welt unverzichtbar. Nach der Reinigung spendet eine Creme der Haut die benötigte Feuchtigkeit. Das ist bei weitem keine Frauensache! Auch nach der Rasur ist das Eincremen vorteilhaft.

2 Der Bart

Zur klassischen Männerpflege gehört die Rasur. Hier werden Produkte wie Rasierschaum und Aftershave benötigt.
Ein Drei-Tage-Bart hingegen kann magisch auf das weibliche Geschlecht wirken. Aber auch hier ist eine ausreichende Pflege notwendig.
Der Trend des Bartes hingegen verbreitet sich immer mehr. Hier greifen etliche Männer bereits zu Glätteisen, Bartpflegeöl, Bartbalsam und Co. um eine perfekte Form zu erhalten.

3 Auch (Kopf-)Haarpflege benötigt ein bestimmtes Maß an Qualität!

Manche Haare fetten schnell, andere wiederum sind sehr spröde. Mit dem passenden Shampoo kann dem entgegengewirkt werden. Auch eine zu trockene Kopfhaut kann unangenehm sein. Die Qualität, aber auch die Wahl des richtigen Shampoos in puncto Haartyp sind hier sehr wichtig.

4 Auf die Hände kommt es an!

Viele Frauen achten bei einem Mann oft als erstes auf die Hände, weil sie können viel über einen Menschen aussagen können.

Die Fingernägel sollten regelmäßig gekürzt werden.  Dafür wird eine gute Nagelschere oder auch ein Nagelknipser benötigt. Um eventuelle Unebenheiten nach dem Schneiden entfernen zu können, eignet sich eine Nagelfeile. Hier geht es keinesfalls zu weit in puncto Männerkosmetik. Weiterhin kann eine Handcreme Wunder bewirken.
 
5 “Ich kann dich gut riechen!”

Ob bewusst oder unbewusst, ein Geruch kann viel entscheiden. Somit sollte ein Mann niemals auf einen guten Duft verzichten. Auch die Individualität wird dadurch unterstrichen. Egal ob Parfum, Deodorant oder auch After Shave. Jedoch sollten die Düfte aufeinander abgestimmt sein.

 
Fazit:

Männerpflege ist keinesfalls eine Form der Verweiblichung. Richtige Männer pflegen sich und zeugen somit von Stärke und Attraktivität. Gerade Gentlemen können auf eine ausreichende Pflege nicht verzichten, um glaubhaft zu erscheinen. Mit Hilfe von Beratungen und dem passenden Online-Shop kann jeder Mann die passenden Produkte finden, um seinem natürlichen aber dennoch gepflegtem Aussehen einen besonderen Touch zu verleihen und somit die Frauenwelt umzuhauen.

 
 
 
 
 
 
 
Inhaltlich verantwortlich:

CosmeticExpress GmbH

Wiedner Hauptstr. 40
1040 Wien
Österreich

info@cosmeticexpress.com

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1