SAS Viya jetzt auch in Cloud-Foundry-Umgebung verfügbar

SAS Viya jetzt auch in Cloud-Foundry-Umgebung verfügbar Heidelberg, 25. Juli 2017 – SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, bringt ein neues Release von SAS Viya auf den Markt: Ab sofort läuft die erfolgreiche Analytics-Plattform auch in der Cloud-Foundry-Umgebung. Cloud Foundry ist eine offene Entwicklungsumgebung für den Betrieb von Cloud-Infrastrukturen nach dem Platform-as-a-Service-Modell (PaaS). Damit lassen sich Cloud-basierte Analytics-Lösungen dank automatisierter Prozesse schnell einsetzen, dynamisch skalieren und einfach managen.

Die Vorteile des SAS Viya-Cloud-Foundry-Releases liegen auf der Hand: Es ermöglicht – neben der Skalierung von Analytics im gesamten Unternehmen – Kostenreduktion und höhere Agilität durch durchgängige Software-Bereitstellung. Darüber hinaus wird eine Multi-Cloud-Strategie unterstützt, die Unternehmen unabhängig vom Angebot einzelner Anbieter macht. Zu den unterstützten Clouds gehören unter anderem Microsoft Azure, Google Cloud Platform (GCP), Amazon Web Services (AWS), OpenStack und VMware vSphere.

Mit der neuen Version von SAS Viya öffnet SAS die breite Lösungspalette seiner Analytics-Plattform nun auch für Cloud Foundry und damit für den Betrieb im PaaS-Modus. Darüber angeboten werden SAS Event Stream Processing, SAS Visual Investigator, SAS Visual Analytics, SAS Visual Statistics und SAS Visual Data Mining and Machine Learning. Die SAS Lösungen lassen sich über Cloud Foundry BOSH installieren und managen. BOSH ist ein Open-Source-Tool für den Aufbau und das Lifecycle-Management großer verteilter Softwaresysteme.

“Über Cloud Foundry können Unternehmen ihre SAS Software jetzt leichter implementieren und skalieren”, sagt Abby Kearns, Executive Director der Cloud Foundry Foundation. “Und sie sind in der Lage, auf Basis von SAS Analytics innovative individuelle Anwendungen zu entwickeln, zu testen und zu betreiben. SAS Viya ist eine großartige Ergänzung unseres Software-Ökosystems und für unsere Community.” Die Open-Source-Technologie Cloud Foundry wird unterstützt von Cisco, Dell/EMC, Hewlett Packard Enterprise, Google, IBM, Microsoft, Pivotal, SAP und SUSE – und kommt bei führenden Fertigungsunternehmen, Telekommunikationsanbietern sowie Finanzdienstleistern zum Einsatz.

circa 2.200 Zeichen

SAS Institute GmbH
Thomas Maier
In der Neckarhelle 162

69118 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: thomas.maier@ger.sas.com
Homepage: http://www.sas.de
Telefon: 0049 6221 415-1214

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Anja Klauck
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0